Tiergesundheit

Kieler Tierheilpraxis

Flyer der LH Kiel



Mit einem Click drauf bist Du drin. Unsere Website für Smartphones!

Aktuelle
         Veranstaltungen

19.07.2017: 
Kursstart "Leinenaggression - Begegnungstraining"
[mehr]

21.07.2017: 
Theorieseminar "Welpenerziehung"
[mehr]





Broschüren

Die 10 gefährlichsten Hundeinfektionen




Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Kieler Hundeschule

  1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen, welche von der Kieler Hundeschule angeboten bzw. durchgeführt werden.
  2. Die Kieler Hundeschule erbringt die angebotenen Dienstleistungen entsprechend den angegebenen Inhalten und Durchführungshinweisen. Da der Erfolg dieser Dienstleistungen in großem Umfang von den Teilnehmern abhängt, garantiert die Kieler Hundeschule den Erfolg der Dienstleistung nicht, sondern nur die Teilnahme an den gebuchten Veranstaltungen.
  3. Sollten zu wenige Buchungen für eine Veranstaltung vorliegen, behält sich die Kieler Hundeschule vor, diese bis spätestens 5 Tage vor dem vorgesehenen Veranstaltungstermin abzusagen. In diesem Fall erhält der Kunde umgehend die gezahlte Seminargebühr auf sein Konto zurücküberwiesen. Weitergehende Forderungen für jegliche Aufwendungen des Kunden über diese Rückzahlung hinaus werden nicht anerkannt.
    Für Gruppenstunden behält sich die Kieler Hundeschule das Recht vor, bei Starkregen, Gewitter kurzfristig, bei sehr schlechten Platzverhältnissen sowie zu geringer Teilnehmerzahl die Unterrichtsstunde bis spätestens 6 Stunden vor Unterrichtsbeginn abzusagen.
  4. Sollte ein Seminar aufgrund höherer Gewalt, Erkrankung des Referenten oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse nicht stattfinden können, bestehen keinerlei Schadensersatzansprüche gegen die Kieler Hundeschule. Der Kunde erhält umgehend die gezahlte Seminargebühr auf sein Konto zurücküberwiesen. Die Kieler Hundeschule bemüht sich um die Durchführung einer Ersatzveranstaltung.
  5. Sagt der Kunde das Gruppentraining nicht mindestens 6 Stunden vor Unterrichtsbeginn ab, wird diese Stunde in vollem Umfang berechnet.
    Sagt der Kunde ein Einzeltraining oder eine Beratung nicht mindestens 24 Stunden vor Beginn ab, hat der Kunde den halben Stundensatz zu zahlen, aus welchem Grund auch immer er verhindert ist.
    Sagt der Kunde die Teilnahme an einem Seminar oder Kurs nicht mindestens 2 Wochen vorher ab, hat er die jeweiligen Kosten in vollem Umfang zu zahlen. Er kann jedoch einen Ersatzteilnehmer stellen, für den ebenfalls diese AGB gelten.
  6. Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Kieler Hundeschule erfolgt auf eigene Gefahr. Jeder Hundehalter haftet für die von seinem Hund verursachten Schäden. Die Anweisungen der TrainerInnen sind zu befolgen.
  7. Die Hunde müssen regelmäßig geimpft (S, H, L, P) und entwurmt (min. 2 Mal/Jahr) sein. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft und ausreichend Haftpflicht versichert ist. Auf Verlangen der Hundeschule hat der Kunde dies nachzuweisen. Hunde mit ansteckenden Krankheiten, Floh-, Läuse- oder Milbenbefall sowie Hündinnen während der Stehtage dürfen nicht an Veranstaltungen der Hundeschule teilnehmen. Der Kunde versichert, dass sein Hund keine ansteckenden Krankheiten hat.
Stand: 01.01.2013

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des&xnbsp; Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Quellverweis: eRecht24
Stand: 01.03.2016