Mit einem Click drauf bist Du drin. Unsere Website für Smartphones!

Aktuelle
         Veranstaltungen

09.12.2018; 14 - 16 Uhr 
Weihnachtsfeier

10.12.2018
- 07.01.2018 
Hundeschulferien Weihnachten
Der Welpenkurs am 16.12. und am 06.01. findet statt.

10.12.2018 - 15.03.2019 
Winterpause Agility





Broschüren

Die 10 gefährlichsten Hundeinfektionen




Kurse und Seminare

Schnuppern "Objektsuche"

Trainerin: Heike Rehm

Hund auf der Spur

Diese Veranstaltung ist für die Interessenten gedacht, die gerne prüfen wollen, ob Nasenarbeit/Objektsuche (siehe unten) etwas ist, dass Ihnen und Ihren Hunden Spass machen könnte.

maximal 5 Teams
Kursumfang: 90 min
Termin 1: Mittwoch, 24.01.2018, 17:30 - 19 Uhr
Kosten: 18 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Objektsuche

Trainerin: Heike Rehm

Hund bei der Nasenarbeit-Objektsuche

Die Objektsuche garantiert ihrem Vierbeiner sowohl körperliche als auch geistige Auslastung. Bei der Objektsuche wird der Hund mithilfe des Clickers auf drei bis fünf kleine Gegenstände konditioniert, z.B. Stift, Feuerzeug, Münze.
Die Hunde suchen dabei im Grunde genommen die Geruchskomposition aus dem Eigengeruch des Besitzers, dem spezifischen Geruch des Gegenstandes und dem des Futters, der sich darauf ablagert.
Vorteile der Objektsuche:

  • Der Hund nutzt seine natürlichen Fähigkeiten.
  • Der Hund wird physisch und psychisch effektiv ausgelastet und es kommt dadurch zu einer Minderung unerwünschten Verhaltens, das seine Ursache oft in mangelnder Auslastung des Hundes hat.
  • Man braucht keine besonderen räumlichen Rahmenbedingungen, sondern kann ohne zusätzlichen Aufwand zum Beispiel auch in einer kleinen Wohnung trainieren.
  • Es wird in kurzen zeitlichen Einheiten trainiert.
  • Hunde lernen, sich nicht ablenken zu lassen.
  • Hund und Hundeführer arbeiten vor allem anfangs eng zusammen (Suche - Bestätigung), was die Bindung stärkt.
  • Das gegenseitige Vertrauen von Hund und Hundeführer wird gestärkt.

maximal 5 Teilnehmer
Kursumfang: 3 * 60 min
Starttermin 1: mittwochs, ab 31.01.2018, 17:45 - 18:45 Uhr

Kosten: 39 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Futterbeuteltraining

Trainerin: Heike Rehm

Apportieren - und das nicht nur für Retriever - ist weitaus mehr als das Bringen von Gegenständen. Apportieren bietet die Möglichkeit Hunde geistig und körperlich zu beschäftigen und fördert nebenbei auch die Kommunikation und Bindung zwischen Hund und Halter. Hund und Mensch gehen gemeinsam auf die "Jagd". Apportieren ist eine Kombination aus Gehorsam und selbstständigem Arbeiten des Hundes. Gearbeitet wird mit Futterbeuteln.

Futterbeutel

Der Hund ist ein hoch entwickelter Beutegreifer und sein Jagdinstinkt ist das, was ihn ausmacht. Auf Spaziergängen folgt er allen möglichen Spuren, schnuppert, buddelt in Mauselöchern usw. Das Apportiertraining mit dem Futterbeutel bietet eine gute Möglichkeit, die Spaziergänge für den Hund spannend zu gestalten, sein Jagdbedürfnis zu befriedigen, den Hund geistig auszulasten, sein Selbstbewusstsein zu stärken und an der Rangordnung zu arbeiten.

Hund apportiert
  • Der Hund lernt, den Futterbeutel auf Anweisung aufzunehmen und zu bringen.
  • Im Zusammenhang mit dem Apportieren werden Grundkommandos wie "Sitz", "Platz" und "Bleib" geübt.
  • Die Übungen werden dann im Laufe des Trainings immer weiter ausgebaut, z.B. das Zurückrufen auf halber Strecke, Sitz und Platz aus der Bewegung etc.

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 3 * 60 min
Termin: freitags, ab 02.02.2018, 14:30 - 15:30 Uhr
Kosten: 39 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Probleme mit dem Hund - Leinenaggression, Begegnungstraining

Trainerin: Heike Rehm

Immer wieder berichten Hundehalter, dass ihr Hund im Freilauf gut verträglich ist, draußen an der Leine aber reagiert er auf sich nähernde Artgenossen mit Knurren, Bellen und in die Leine springen und lässt sich kaum beruhigen. So wird der Spaziergang schnell zum Spießrutenlauf und nicht selten kommt es zu Beschimpfungen durch andere.
Im Kurs geht es um die Bewältigung und die Veränderung dieser Situation.

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 1 * ca. 80 min - Termin ohne Hund, 3 * 60 min
Termin 1: Freitag, 09.02.2018, 15:30 - 17 Uhr;
weitere Termine: freitags 15:30 - 16:30 Uhr.
Termin 2: Freitag, 12.10.2018, 17 - 18:30 Uhr;
weitere Termine: freitags 17 - 18 Uhr.
Kosten: 60 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook, Kiellinie und Schrevenpark
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Grundkurs für Anfänger und Quereinsteiger

Trainerin: Stephanie Klekar

vier Hunde abgelegt

Sie haben einen erwachsenen Hund, der noch wenig kann, aber zu alt und zu groß für den Welpen- oder Junghundkurs ist oder möchten die Grundkommandos nochmal auffrischen oder neu aufbauen? Dann ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie. In einer kleinen Gruppe werden die Grundlagen trainiert, auf denen Sie dann im Anschluss weiter aufbauen können.

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 5 * 60 min
Termin: samstags, ab 03.02.2018, 10:30 - 11:30 Uhr
Kosten: 55 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Rückruftraining

Trainerin: Heike Rehm

Hund bei Ziel-Objektsuche

Ein zuverlässiger Rückruf ist die Grundlage eines entspannten Spaziergangs und bedeutet für den Hund mehr Freiheit in seinem Leben. In unserem Rückruftraining besprechen wir in einer gemeinsamen Theoriestunde die Grundlagen und Trainingsmöglichkeiten und trainieren dann individuell im Einzeltraining, dass der Hund auch kommt, wenn Sie ihn rufen.

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 1* 60 min Theorie, 3 * 45 min Einzeltraining
Termin 1: Freitag, 02.02.2018, 15:30 - 16:30 Uhr Theorie, Einzeltraining nach Vereinbarung
Termin 2: Freitag, 28.09.2018, 16:30 - 17:30 Uhr Theorie, Einzeltraining nach Vereinbarung
Kosten: 15 € Theorie (auch einzeln buchbar), Paket (Theorie und Einzeltraining) 110 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Seminar - Was will mein Hund mir sagen?
Die Sprache unserer Hunde

Referentin: Heike Rehm

Hund auf dem Steg

  • Körpersprache des Hundes
  • Beschwichtigungssignale
  • Einsatz der Köpersprache und Stimme in der Hundeerziehung
  • Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund

minimal 5, maximal 10 Teilnehmer
Kursumfang: 120 min
Seminar 1: Freitag, 09.03.2018, 17:45 - 19:45 Uhr
Seminar 2: Freitag, 09.11.2018, 17 - 19 Uhr
Kosten: 25 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Hoopers for Beginners

Trainerin: Heike Rehm

Bei Hoopers werden die Hunde auf Distanz durch einen dem Agility ähnlichen Parcours geschickt. Da aber nicht gesprungen wird, bietet sich diese neue Hundesportart besonders für ältere und gehandicapte Mensch - Hund- Teams an.

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 3 * 60 min
Termin: dienstags, ab 10.04.2018, 19 - 20 Uhr
Zusatztermin: dienstags, ab 08.05.2018, 19 - 20 Uhr
Kosten: 39 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Erste Hilfe für Hunde

Referentin: Heike Rehm

grünes Kreuz
  • Verletzungsarten
  • Sofortmaßnahmen
  • Material für die Erste Hilfe
  • Wann Hilfe nur durch den Tierarzt?
  • Vorbeugung vor Verletzungen

minimal 4, maximal 10 Teilnehmer
Termin: Freitag, 01.06..2018, 16:30 - 18:30 Uhr
Kosten: 25 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Vormittagskurs

Trainerin: Heike Rehm

Gehorsams-Übung Sitz

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne ihre freie Zeit am Vormittag nutzen möchten. Egal ob Welpe, Jundhund oder erwachsener Hund - wir arbeiten in einer bunten Truppe und ich richte mich ganz nach Euren Wünschen, egal ob es um Grunderziehung, Beschäftigungsmöglichkeiten, Tricks oder Nasenarbeit geht.
Voraussetzungen: keine - ab der 8. Wochen bis ins hohe Alter

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 5 * 60 min
Termin: montags; ab 07.05.2018, 10 - 11 Uhr
Kosten: 55 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Leinenführigkeit
Es geht auch ohne Leinenruck und Geschrei.

Praxisseminar, Referentin: Heike Rehm

Das Seminar soll zeigen, wie Hund und Mensch lernen können, ohne Ziehen und Zerren an der Leine entspannt spazieren zu gehen.

  • Einflüsse der Rangordnung (Mensch-Hund-Beziehung) auf die Leinenführigkeit
  • Einsatz von Körpersprache und Stimme bei der Führung
  • Missverständnisse und Probleme an der Leine
  • Praktisches Leinentraining

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer

Termin1: Freitag, 08.06.2018, 16:30 - 18:30 Uhr
Termin2: Freitag, 17.08.2018, 16:30 - 18:30 Uhr
Kosten: 25 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Anti-Giftköder-Training

Referentin: Wencke Kermeß

Die Meldungen über Giftköderfunde nehmen von Tag zu Tag zu - von Rattengift bis zur Rasierklinge in der Fleischwurst.
Die tückischen Köder lassen sich nicht immer erkennen und befinden sich oft da, wo wir sie zu spät oder gar nicht entdecken. Am Wegesrand, im Gebüsch, mitten auf der Hundewiese, im Moment muss man fast überall damit rechnen. Bevor wir Hundeführer eingreifen können, ist der Leckerbissen oft schon verschlungen.
In unserem Anti-Giftköder-Training sollen Sie lernen zu erkennen, wann der Hund etwas Tolles entdeckt hat. Zudem soll der Hund lernen, nichts vom Boden aufzunehmen, sondern, wenn er etwas gefunden hat, idealer Weise ohne Befehl, zu Ihnen zurückzukommen oder das Gefundene anzuzeigen. Zudem wird noch ein Abbruchsignal etabliert sowie das Signal fürs "Ausgeben" geübt bzw. aufgefrischt und positiv verstärkt.

In der 1. Stunde sollen die Hunde zunächst im Auto gelassen werden.

minimal 4, maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 4 x 60 min
Termine Kurs 1: samstags, ab 24.02.2018 von 14:45 - 15:45 Uhr
Termine Kurs 2: samstags, ab 28.04.2018 von 14:45 - 15:45 Uhr
Termine Zusatzkurs1: samstags, ab 28.04.2018 von 15:45 - 16:45 Uhr
Termine Zusatzkurs2: samstags, ab 15.09.2018 von 14:45 - 15:45 Uhr
Kosten: 50 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Dummytraining für Anfänger

Das Dummytraining stammt ursprünglich aus dem jagdlichen Bereich, wo das Dummytraining das Apportieren von erlegtem Wild simulieren soll. Es ist aber auch eine schöne Möglichkeit, den Hund zu beschäftigen und auszulasten. Zudem stärkt es die Zusammenarbeit und Beziehung zwischen Hund und Hundeführer.

Dummyarbeit besteht aus

  • Apportieren
  • Einweisen (geradeaus, rechts und links schicken)
  • Markieren
  • Verlorensuche
Für das Training wird folgendes benötigt:
  • Geschirr und Leine, wenn vorhanden Schleppleine
  • Dummy/Futterbeutel oder einen anderen Apportiergegenstand
  • Tolle Leckerchen
Grundvoraussetzungen: der Hund muss die Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib und Hier) beherrschen.

maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 5 x 60 min
Termine: samstags, ab 01.09.2018 von 14:45 - 15:45 Uhr
Kosten: 60 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook.
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Rallye-Obedience

Trainerin: Isabel Gutzmann

Sie und Ihr Hund mögen sowohl präzise Unterordnung als auch ein wenig Action, dann ist Rallye-Obedience genau das Richtige für Sie. In einem immer anderen Parcours werden viele Inhalte aus dem Obedience mit einigen Aktivitätsübungen aufgepeppt.
Beim Rallye-Obedience steht neben dem genauen Arbeiten vor allem eine gute Kommunikation zwischen Hund und Hundeführer im Mittelpunkt.

maximal 6 Teilnehmer
Kursumfang: 4 * 60 min
Termin: Donnerstags, ab 01.11.2018, 18 - 19 Uhr;
Kosten: 52 €
Veranstaltungsort: Trainingsplatz der Kieler Hundeschule im Aubrook, Kiellinie und Schrevenpark
Buchen Sie bitte beim Team oder per E-Mail an order@kieler-hundeschule.de.
Buchungen sind bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.